Paszek gelingt Revanche an Mitu

Aufmacherbild

Tamira Paszek steht beim WTA-125-Turnier im französischen Limoges in der zweiten Runde. Die Vorarlbergerin, seit Kurzem wieder in den Top 200 der Tennis-Weltrangliste, setzt sich bei dem mit 92.749 Euro dotierten Hartplatz-Event in ihrer Auftaktpartie gegen die Rumänin Andreea Mitu mit 6:4 und 6:3 durch. Paszek gelingt damit die Revanche für die Niederlage in der Vorwoche. Im Achtelfinale bekommt es die Österreicherin nun mit der an acht gereihten Deutschen Anna-Lena Friedsam zu tun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen