Qualifikantin schlägt Wozniacki

Aufmacherbild
 

Eine Riesenüberraschung gibt es in der ersten Runde des mit 235.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Kuala Lumpur. Die topgesetzte Dänin Caroline Wozniacki muss sich am Mittwoch der bislang unbekannten Chinesin Wang Qiang mit 6:2, 6:7 (1), 1:6 geschlagen geben. Qiang, die sich zuvor durch die Qualifikation kämpfen musste und nur die Nummer 186 der Welt ist, trifft nun am Donnerstag im Achtelfinale auf die Tirolerin Patricia Mayr-Achleitner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen