Kerber ringt Landsfrau nieder

Aufmacherbild

Angelique Kerber ringt beim WTA-Turnier in Kopenhagen ihre Landsfrau Mona Barthel nieder und steht im Halbfinale. Die als Nummer zwei gesetzte Deutsche wehrt beim Stand von 6:2, 0:6, 4:5 und eigenem Aufschlag einen Matchball ab, macht das vorentscheidende Break und verwandelt nach knapp zwei Stunden Spielzeit den Matchball zum 7:5. Nächste Gegnerin ist Jelena Jankovic (SRB-3), die sich gegen Kaia Kanepi (EST-5) nach Startschwierigkeiten am Ende klar mit 4:6, 6:1 und 6:3 durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen