Jankovic in Kopenhagen mit Mühe

Aufmacherbild

Jelena Jankovic kämpft sich beim WTA-Turnier in Kopenhagen ins Achtelfinale. Die als Nummer drei gesetzte Serbin ringt am Mittwoch in der ersten Runde die Britin Laura Robson in knapp zwei Stunden mit 6:4 und 7:6(8) nieder. Bereits im Viertelfinale steht Kaia Kanepi (EST-5) nach einem 7:5,4:6,7:6(2)-Erfolg über Timea Babos (HUN). Mona Barthel (GER-6) besiegt Alberta Brianti (ITA) mit 6:3, 6:2 und steht wie Petra Martic (CRO) nach einem 6:2, 6:3 gegen Johanna Konta (AUS) unter den besten Acht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen