Comeback nach Krebs-Erkrankung

Aufmacherbild
 

Nach zehn Monaten Tour-Absenz wird Alisa Kleybanova in dieser Woche beim WTA-Premier-Turnier in Miami erstmals wieder Tennis unter Wettkampfbedingungen spielen. Bei der 22-jährigen Russin wurde im Mai vergangenen Jahres das sogenannte Hodgin-Lymphom diagnositiziert, ein bösartiger Tumor des Lymphsystems. Seit Dezember ist Kleybanova wieder geheilt. "Das habe ich auch dem Tennis und dem Leistungssport zu verdanken!" In Runde 1 trifft die ehemalige Weltranglisten-20. auf Johanna Larsson (SWE).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen