Lisicki in 40 Minuten weiter

Aufmacherbild
 

Sabine Lisicki hat es im Achtelfinale des mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Hongkong eilig. Die topgesetzte Deutsche fegt Grace Min (USA) in nur 40 Minuten mit 6:1,6:1 vom Court. Endstation ist hingegen für Yanina Wickmayer (BEL). Die Nummer sechs des Turniers muss sich Saisai Zheng (CHN) 4:6,2:6 geschlagen geben. Patricia Mayr-Achleitner steht nach ihrem Einzel-Aus im Doppel-Viertelfinale. Gemeinsam mit Arina Rodionova (AUS) besiegt sie Husarova/Zheng (SVK/CHN-4) 1:6,6:3,11:9.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen