Jankovic ringt Williams nieder

Aufmacherbild

Nach hartem Kampf steht Jelena Jankovic im Endspiel der Hong Kong Open. Die an vier gesetzte Serbin tut sich gegen Venus Williams (USA-3) extrem schwer, setzt sich aber nach 2:04 Stunden mit 6:4 und 7:5 durch. Williams gibt im ersten Satz den Ton an, verwertet aber keine ihrer sechs Breakchancen, während Jankovic ihre einzige nutzt. Im zweiten Durchgang liegt Williams mit Break vorne, die Serbin kämpft sich aber eindrucksvoll zurück. Im Endspiel trifft sie auf Angelique Kerber (GER).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen