Meusburger feiert Arbeitssieg

Aufmacherbild
 

Yvonne Meusburger kämpft sich beim WTA-Turnier in Guangzhou (500.000 Dollar/Hart) mit einem 2:6,6:2,6:4-Erfolg über Vesna Dolonc (SRB) ins Viertelfinale. Im dritten Satz schlägt die Vorarlbergerin bei 5:3 bereits auf das Match auf, kassiert aber das Break. Bei Aufschlag Dolonc verwandelt "Meuse" ihren ersten Matchball. Insgesamt kann die 29-Jährige acht von 17 Breakbällen abwehren, Dolonc hingegen gelingt dies nur bei zwei von 12. Im Viertelfinale trifft Meusburger auf Alize Cornet (FRA-2).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen