Wild Card für deutsches Talent

Aufmacherbild
 

Die 18-jährige Deutsche Carina Witthöft erhält die letzte Wild Card für den Hauptbewerb des Gastein Ladies in Bad Gastein. Die Weltranglisten-185. qualifizierte sich in Wimbledon erstmals für ein Grand-Slam-Turnier und scheiterte dort in der ersten Runde an der Japanerin Kimiko Date-Krumm. Die ersten beiden Wild Cards haben die Österreicherinnen Patricia Mayr-Achleitner und Melanie Klaffner zugeteilt bekommen. Turnierdirekotrin Sandra Reichel: "Witthöft steht eine tolle Zukunft bevor."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen