Moser von Tschechin gestoppt

Aufmacherbild
 

Der sensationelle Erfolgslauf von Lisa-Maria Moser beim Gastein Ladies in Bad Gastein geht am Freitagnachmittag im Viertelfinale zu Ende. Die 22-jährige Grazerin verliert gegen die tschechische Weltranglisten-108. Andrea Hlavackova mit 3:6 und 6:7 (4). Moser bestritt in Bad Gastein dank einer Wild Card das erste WTA-Turnier ihrer Karriere und eliminierte dabei unter anderem die topgesetzte Deutsche Mona Barthel. Hlavackova trifft im Halbfinale auf die Ukrainerin Elina Svitolina.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen