ÖTV-Ass überrascht in Fes

Aufmacherbild
 

Patricia Mayr-Achleitner gelingt in der ersten Runde des mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Fes (Marokko) eine Überraschung. Die Tirolerin besiegt die viertgesetzte Belgierin Yanina Wickmayer deutlich in zwei Sätzen mit 6:4, 6:2. Die Nummer 103 der WTA-Rangliste lässt ihrer auf dem 31. Rang liegenden Kontrahentin nach einem 0:3-Rückstand keine Chance. In der zweiten Runde wartet nun entweder die Georgierin Anna Tatischwili oder eine Qualifikantin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen