Wozniacki spielt nur drei Games

Aufmacherbild

Wenige Tage vor dem Start des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon muss Caroline Wozniacki in Eastbourne verletzt aufgeben. Wegen Rückenschmerzen verlässt die an zwei gesetzte Dänin im Halbfinale gegen Belinda Bencic beim Stand von 0:3 vorzeitig den Platz. Die 18-jährige Schweizerin trifft nun im Kampf um ihren ersten WTA-Titel auf Agnieszka Radwanska. Die an neun gesetzte Polin schlägt Sloane Stephens (USA) 6:1, 6:7 (3), 6:2. LAOLA1.tv überträgt das Finale live im Video-Stream ab 14:30 Uh

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen