"Meuse" verpasst Dubai-Hauptfeld

Aufmacherbild

ÖTV-Athletin Yvonne Meusburger muss sich in der letzten Quali-Runde des WTA-Turniers in Dubai Flavia Pennetta geschlagen geben. Gegen die 31-jährige Italienerin, aktuell Nummer 22 der Weltrangliste, verliert die Vorarlbergerin nach 55 Minuten in zwei Sätzen mit 1:6,3:6 und verpasst damit den Sprung ins Hauptfeld. Das Premier-Hartplatz-Turnier ist mit zwei Millionen Dollar dotiert. Vor kurzem erreichte Meusburger mit Platz 38 im WTA-Ranking ihr Karrierehoch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen