Alte trifft auf neue Nummer eins

Aufmacherbild
 

Im Endspiel des WTA-Turniers von Doha kommt es am Sonntag zum Duell zwischen der alten und der neuen Nummer eins. Die aktuelle Weltranglisten-Erste Victoria Azarenka schlägt die Polin Agnieszka Radwanska 6:3, 6:3 und trifft nun auf Serena Williams. Die US-Amerikanerin, die die Weißrussin am Montag an der Spitze des WTA-Rankings ablösen wird, besiegt in ihrer Halbfinal-Partie die Russin Maria Sharapova mit 6:3, 6:2. Williams ist dann mit 31 Jahren die bisher älteste Nummer eins.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen