Clijsters sagt für Turnier ab

Aufmacherbild
 

Kim Clijsters wird beim WTA-Premier-Turnier in Indian Wells nicht antreten. Die Belgierin laboriert an einer Verletzung am linken Knöchel. In einem Statement zeigt sie sich "sehr enttäuscht" darüber, in Kalifornien nicht spielen zu können. Clijsters konnte in Indian Wells einmal (2005) gewinnen. Ihr bislang letztes Spiel bestritt die ehemalige Weltranglisten-Erste im Semifinale der Australien Open gegen Viktoria Azarenka. Clijsters wird mit Saisonende zurücktreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen