Zwei Deutsche in Cincinnati out

Aufmacherbild
 

Belinda Bencic, die in der Vorwoche das WTA-Turnier in Toronto sensationell gewann, setzt ihren Erfolgslauf fort. Mit der an Nummer 11 gesetzten Deutschen Angelique Kerber macht die 18-jährige Schweizerin kurzen Prozess und wirft sie nach 1:30 Stunden in Runde 1 des WTA-Turniers von Cincinnati mit 5:7,3:6 raus. Auch Kerbers Landsfrau Sabine Lisicki verabschiedet sich gleich zum Auftakt aus dem Turnier und muss sich Caroline Garcia (FRA) nach zwei Stunden mit 6:3,3:6,4:6 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen