S. Williams verteidigt den Titel

Aufmacherbild

Gelungene US-Open-Generalprobe für Serena Williams: Die US-Amerikanerin gewinnt wie im Vorjahr das WTA Premier in Cincinnati. Im Endspiel setzt sich die Nummer eins der Welt gegen die an der dritten Stelle gesetzte Rumänin Simona Halep mit 6:3, 7:6(5) durch. Vor allem bei den wichtigen Punkten ist die 33-Jährige zur Stelle, so verwertet sie drei von sechs Break-Chancen, während Halep nur zwei ihrer elf Möglichkeiten nutzt. Für Williams ist es der 69. Einzel-Titel auf der WTA-Tour.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen