Paszek scheitert in Quali

Aufmacherbild

Tamira Paszek verpasst den Einzug in den Hauptbewerb des mit 710.000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Charleston. Die 22-jährige Vorarlbergerin (WTA 175) unterliegt gleich in der ersten Qualifikations-Runde der 26-jährigen Australierin Jarmila Gajdosova (WTA 333) in zwei Sätzen mit 3:6, 6:7 (4). Damit bleibt Patricia Mayr-Achleitner die einzige ÖTV-Starterin auf dem grünen Sand von Charleston: Die Tirolerin (WTA 80) trifft zum Auftakt auf die Brasilianerin Teliana Pereira (WTA 96).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen