Safarova und Williams im Finale

Aufmacherbild
 

Die an Nummer neun gesetzte Tschechin Lucie Safarova besiegt die an Nummer 14 gesetzte Slowenin Polona Hercog in einer einseitigen Partie klar mit 6:0, 6:0 und steht im Finale des mit 740.000 Dollar dotierten WTA-Premier-Turniers in Charleston. Dort trifft Safarova am Sonntag auf die US-Amerikanerin Serena Williams, die im zweiten Halbfinale die Australierin Samantha Stosur mit 6:1, 6:1 in die Schranken weist. Stosur hatte zuvor Serenas Schwester Venus aus dem Bewerb geworfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen