Radwanska ringt Zvonareva nieder

Aufmacherbild

Agnieszka Radwanska ringt in einem wahren Krimi die Russin Vera Zvonareva bei den WTA-Championships in Istanbul nieder. Die Polin benötigt 2:26 Stunden, ehe sie den Sieg sicherstellt. Nach einem 1:6 im ersten Satz gewinnt sie den zweiten mit 6:2. Im entscheidenden dritten Durchgang liegt sie bereits mit Break zurück, dreht dann aber noch einmal auf und siegt 7:5. Sollte sie im abschließenden Spiel der Roten Gruppe gegen Petra Kvitova einen Satzgewinn landen, steht sie im Halbfinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen