Meusburger verpasst 1. WTA-Titel

Aufmacherbild

Yvonne Meusburger muss weiter auf ihren ersten Turniersieg auf der WTA-Tour warten. Die 29-Jährige muss sich im Finale von Budapest (235.000 Dollar) der als Nummer drei gesetzten Rumänin Simona Halep nach knapp zweieinhalb Stunden mit 3:6,7:6 und 1:6 geschlagen geben. Es ist das bisher zweite Endspiel von Meusburger im WTA-Zirkus. Ihr erstes Finale verlor sie 2007 in Bad Gastein, wo sie ab Mittwoch in das Turnier einsteigt. Zum Auftakt trifft sie dort auf eine Qualifikantin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen