Titel für Radwanska, Schiavone

Aufmacherbild
 

Agnieszka Radwanska triumphiert beim WTA-Turnier in Brüssel. Die topgesetzte Polin hat am Samstag im Finale mit Simona Halep nur im ersten Satz Probleme und gewinnt am Ende in souveräner Manier mit 7:5, 6:0 ihren zehnten Titel, den dritten in diesem Jahr. In Straßburg darf Francesca Schiavone jubeln. Die Italienerin, als Nummer zwei eingestuft, setzt sich gegen die Französin Alize Cornet mit 6:4 und 6:4 durch. Für Schiavone ist es der insgesamt fünfte Titel, der erste in diesem Jahr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen