Verletzte Azarenka zieht raus

Aufmacherbild

Der mit Spannung erwartete Halbfinal-Schlager beim WTA-Turnier in Brisbane fällt ins Wasser. 30 Minuten vor der Partie sagt Victoria Azarenka wegen einer Fußverletzung ihr Antreten gegen Serena Williams ab. Die Weltranglisten-Erste aus Weißrussland plagt sich mit einer Blessur an der großen Zehe des rechten Fußes herum. Der Start bei den Australian Open (Beginn am 14. Jänner) soll aber nicht gefährdet sein. "Darüber mache ich mir keine Sorgen", erklärt die Titelverteidigerin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen