Auftakt-Aus für Mayr-Achleitner

Aufmacherbild

Für Patricia Mayr-Achleitner ist das WTA-Turnier in Bogota früh zu Ende. Die Tirolerin unterliegt in der ersten Runde des mit 220.000 Dollar dotierten Bewerbs der Spanierin Lara Arruabarrena-Vecino nach hartem Kampf mit 1:6, 6:3 und 6:7 (3). Mayr-Achleitner kämpft sich nach schwachem Start zurück ins Spiel und serviert im dritten Satz auf Matchgewinn, ehe der Faden reißt. Bei 5:5 kassiert sie ein Break, rettet sich aber ins Tiebreak. Dort behält jedoch Arruabarrena-Vecino die Oberhand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen