16-Jährige im Birmingham-Finale

Aufmacherbild
 

Das Endspiel des mit 235.000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Birmingham steht fest. Im ersten Halbfinale setzt sich die Kroatin Donna Vekic gegen Magdalena Rybarikova (SVK) durch. Die erst 16-Jährige besiegt ihre um acht Jahre ältere Gegnerin 7:6(5), 1:6, 6:3. Ihre Finalgegnerin heißt Daniela Hantuchova. Die 30-jährige Slowakin zwingt Alison Riske (USA) nach über zwei Stunden mit 5:7, 6:1 und 6:4 in die Knie. Das Endspiel geht am Sonntag über die Bühne.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen