Erster Rasen-Titel für Kerber

Aufmacherbild

Angelique Kerber gewinnt das WTA-Premier von Birmingham. Die an Nummer vier gesetzte Deutsche ringt Karolina Pliskova (CZE/6) nach 2:17 Stunden mit 6:7(5), 6:3, 7:6(4) nieder und feiert ihren ersten Titel auf Rasen. Insgesamt ist es der sechste WTA-Turnier-Erfolg ihrer Karriere, der dritte des Jahres. Auf Rasen stand die 27-Jährige bislang erst zweimal im Endspiel, jeweils in Eastbourne. 2012 unterlag sie Tamira Paszek im Finale, 2014 schnappte ihr Madison Keys (USA) den Titel weg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen