Kerber gewinnt deutsches Duell

Aufmacherbild
 

Angelique Kerber zieht beim mit 731.000 Dollar dotierten WTA-Event in Birmingham ins Endspiel ein. Die an vier gesetzte Deutsche behält im Duell mit ihrer Landsfrau Sabine Lisicki, an Position acht gesetzt, die Oberhand und siegt glatt in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:3. Im Finale des Rasen-Turniers bekommt es Kerber mit Karolina Pliskova (6) zu tun. Die Tschechin wirft in der Vorschlussrunde die Französin Kristina Mladenovic mit 6:2, 7:6 (6) aus dem Turnier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen