Pennetta sagt für Bad Gastein ab

Aufmacherbild

Das WTA-Tennisturnier in Bad Gastein muss ohne ein prominentes Gesicht stattfinden. Die topgesetzte Flavia Pennetta sagt ihre Teilnahme für das Sandplatz-Event ab. Eine wieder akut gewordene Knöchelverletzung zwingt die 32-jährige Italienerin zur Absage ihres Erstrundenspiels gegen die US-Amerikanerin Gracie Min. Zwar sei die Verletzung in Wimbledon laut Pennetta wieder besser geworden, "als ich aber gestern versucht habe, den Fuß wieder voll zu belasten, war der Schmerz stärker als zuvor."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen