Moser ist in Gastein ohne Chance

Aufmacherbild
 

Chancenlos ist Lisa-Maria Moser am Donnerstagvormittag im Achtelfinale des Nürnberger Gastein Ladies. Die 23-jährige Steirerin verliert gegen die an sieben gesetzte Italienerin Camila Giorgi (WTA 40) nach 1:02 Stunden mit 0:6, 2:6. Moser, aktuell die Nummer 315 der Welt, stand dank einer Wild Card im Hauptbewerb und schlug in der ersten Runde die Wienerin Yvonne Neuwirth. Im Vorjahr erreichte der Schützling von Karl-Heinz Wetter überraschend das Viertelfinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen