Serena Williams muss aufgeben

Aufmacherbild

Serena Williams muss beim mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Turnier im schwedischen Baastad vor dem Achtelfinale aufgeben. Die Nummer eins des Sandplatz-Events zieht sich im Training eine Ellbogenblessur zu und entscheidet nach Rücksprache mit den Ärzten, nicht gegen die Tschechin Klara Koukalova anzutreten. Die an drei gereihte Barbora Strycova (CZE) setzt sich indes mit 6:4,6:1 gegen Evgeniya Rodina (RUS) durch. Rebecca Peterson (SWE) eliminiert Katerina Siniakova (CZE-6) 7:5,7:6(6).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen