Azarenka sagt für Miami ab

Aufmacherbild
 

Das WTA-Premier-Turnier in Miami geht ohne Victoria Azarenka über die Bühne. Die Weltranglisten-Zweite sagt am Freitag ihr Antreten wegen einer Verletzung am rechten Knöchel ab. Wegen dieser Blessur konnte Azarenka schon in der vergangenen Woche in Indian Wells nicht zu ihrem Viertelfinal-Match gegen Caroline Wozniacki antreten. Für Azarenka rückt nun Lucky Loser Lauren Davis in den Hauptbewerb auf. Die US-Amerikanerin trifft in der zweiten Runde auf ihre Landsfrau Madison Keys.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen