Radwanska holt Auckland-Titel

Aufmacherbild
 

Agnieszka Radwanska gewinnt am Samstag das mit 250.000 Dollar dotierte WTA-Turnier in Auckland. Die topgesetzte Polin besiegt die an drei gereihte Belgierin Yanina Wickmayer mit 6:4, 6:4 und sichert sich ihren elften Titel auf der Tour. Wickmayer stand in der neuseeländischen Millionenstadt schon zum dritten Mal im Finale. Nach dem Turniersieg 2010 verlor sie 2011 gegen Greta Arn (HUN). In WTA-Endspielen weist die Bad Gastein-Finalistin eine 3:6-Bilanz auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen