Kerber kommt unter die Räder

Aufmacherbild
 

Debakel für Angelique Kerber beim mit 731.000 Dollar dotierten Hartplatz-Event in Antwerpen. Die Deutsche, an Nummer zwei gesetzt, hat im Achtelfinale gegen die Italienerin Francesca Schiavone nicht den Hauch einer Chance und unterliegt sang- und klanglos mit 1:6 und 1:6. Dagegen steht Lucie Safarova (CZE-4) nach einem 6:4, 6:1-Erfolg über Kristina Mladenovic ebenfalls in der Runde der letzten Acht. Ebenso Carla Suarez Navarro (ESP-5), die Monica Niculescu (ROU) 4:6, 6:0, 6:2 besiegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen