Vögele eliminiert Nummer eins

Aufmacherbild
 

Stefanie Vögele sorgt bei dem mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Turnier von Baku für eine riesengroße Überraschung. Die 24-jährige Schweizerin fertigt die an Nummer eins gesetzte Sorana Cirstea (ROU) mit 6:1 und 6:1 ab und steht im Viertelfinale. Dort trifft sie auf die Israelin Shahar Peer, die Vesna Dolonc (SRB) mit 3:6, 6:2, 6:3 bezwingt. Ebenfalls in der Runde der letzten Acht steht Francesca Schiavone. Die Italienerin besiegt Julia Glushko (ISR) 6:2 und 7:6(2).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen