Kerber gibt in Nürnberg w.o.

Aufmacherbild
 

Das Finale des WTA-Turniers in Nürnberg ist ein rein italienisches: Roberta Vinci trifft auf Karini Knapp. Vinci (Nr. 4) profitiert von der Aufgabe von Angelique Kerber (GER-2), die wegen einer Rückenverletzung nicht antreten kann. Knapp (6) besiegt Lara Arruabarrena (ESP) 6:0, 6:2. Im Finale des 226.750 Dollar-Turniers in Straßburg stehen Samantha Stosur (AUS-3), die Sloane Stephens (USA) 6:3, 3:6, 6:0 besiegt, und Kristina Mladenovic (FRA; 6:3, 1:2, Aufgabe Virginie Razzano/FRA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen