Williams spielt nicht in Baastad

Aufmacherbild
 

Die Viruserkrankung von Serena Williams zieht sich noch länger hin als die US-Amerikanerin zunächst angenommen hat. Da die Weltranglisten-Erste sich nur langsam erholt, muss sie ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Baastad, das nächste Woche beginnt, abgesagt. "Ich bin noch nicht hundertprozentig fit", so die 32-Jährige. Williams musste aufgrund der Krankheit in Wimbledon beim Doppel mit ihrer Schwester Venus aufgeben. Sie konnte nicht mehr aufschlagen und teilweise nicht einmal den Ball fangen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen