Williams spielt nicht in Baastad

Aufmacherbild

Die Viruserkrankung von Serena Williams zieht sich noch länger hin als die US-Amerikanerin zunächst angenommen hat. Da die Weltranglisten-Erste sich nur langsam erholt, muss sie ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Baastad, das nächste Woche beginnt, abgesagt. "Ich bin noch nicht hundertprozentig fit", so die 32-Jährige. Williams musste aufgrund der Krankheit in Wimbledon beim Doppel mit ihrer Schwester Venus aufgeben. Sie konnte nicht mehr aufschlagen und teilweise nicht einmal den Ball fangen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen