Meusburger neue Nummer 1 im ÖTV

Aufmacherbild

Die neue WTA-Weltrangliste bringt zahlreiche Änderungen, unter anderem eine Wachablöse im heimischen Tennis. So verbessert sich Yvonne Meusburger um vier Ränge auf Platz 112 und ist damit die bestplatzierte ÖTV-Dame. Tamira Paszek stürzt 57 Ränge ab und wird nur noch an Position 114 geführt. An der Spitze bleibt weiter Serena Williams, doch dahinter tauschen Maria Sharapova (nun Zweite) und Viktoria Azarenka die Plätze. Wimbledon-Siegerin Marion Bartoli stößt auf Platz sieben vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen