S. Williams entschuldigt sich

Aufmacherbild
 

Serena Williams entschuldigt sich bei dem Vergewaltigungs-Opfer in Steubenville für ihre unangebrachte Bemerkung im Magazin "Rolling Stone". Das offenbar stark alkoholisierte 16-jährige Mädchen wurde am 12. August 2012 von zwei Football-Spielern der Highschool-Mannschaft auf einer Party vergewaltigt. "Das Mädchen hätte sich nicht in diese Lage bringen dürfen", meinte Williams im Interview. "Das war unsensibel und verletzend", entschuldigte sich die US-Amerikanerin nun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen