Safina dementiert Karriere-Ende

Aufmacherbild

Ist Dinara Safina doch weiterhin auf den Tennisplätzen der WTA-Tour zu sehen? Entgegen verschiedener Medienberichte dementiert die ehemalige Weltranglisten-Erste via Twitter ihr angebliches Karriere-Ende. "Im Moment möchte ich meinen Rücken pflegen. Falls ich eine Entscheidung treffe, seid ihr die Ersten, die es erfahren werden", teilt die 25-Jährige mit. Die Russin, 25 Wochen lang Nummer eins der Welt, hatte entschieden, wegen andauernder Rückenschmerzen 2011 kein Turnier mehr zu bestreiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen