Safarova triumphiert in Quebec

Aufmacherbild
 

Lucie Safarova gewinnt zum fünften Mal ein Turnier auf der WTA-Tour. Die Tschechin triumphiert beim mit 235.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turnier von Quebec. Im Finale setzt sich die als Nummer drei gesetzte 26-Jährige gegen die Neuseeländerin Marina Erakovic nach insgesamt einer Stunde und 29 Minuten mit 6:4 und 6:3 durch. Entscheidend dabei die Konsequenz, die Safarova bei ihren Breakchancen an den Tag legt. Von fünf Möglichkeiten zum Gamegewinn nützt sie deren fünf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen