Paszek gönnt sich eine Pause

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek hat nach der Absage für das dieswöchige Premier-Turnier in Stanford (USA/Hartplatz) auch für den Event in Carlsbad (USA/Hartplatz) abgesagt. Die 21-jährige Wimbledon-Viertelfinalistin teilt über "Twitter" mit, dass sie sich nicht hundertprozentig fit fühle und sich daher eine Pause gönne. Daher bereitet sich die Vorarlbergerin nun auf die Olympischen Spiele in London vor. Das Tennis-Turnier beginnt am 28. Juli auf der Anlage in Wimbledon.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen