Tamira Paszek trifft auf Oudin

Aufmacherbild

Österreichs Nummer eins Tamira Paszek trifft in der ersten Runde des mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Washington auf die US-Amerikanerin Melanie Oudin. Die 20-jährige Vorarlbergerin bestreitet beim Hartplatz-Event in der US-Hauptstadt nach dreiwöchiger Pause ihr erstes Turnier seit dem Einzug ins Wimbledon-Viertelfinale. Die Weltranglisten-42. ist in Washington hinter der Israelin Shahar Peer und der Russin Nadja Petrova Nummer drei gesetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen