Mayr-Achleitner in Palermo out

Aufmacherbild
 

Patricia Mayr-Achleitner scheitert beim WTA-Turnier im italienischen Palermo in der 2. Runde. French-Open-Finalistin Sara Errani erweist sich auf heimischem Sand als eine Nummer zu groß. Mayr-Achleitner kann sich in der gesamten Partie keinen einzigen Breakball erarbeiten. Den ersten Satz gibt die ÖTV-Dame mit 3:6 ab, im zweiten unterliegt sie mit 2:6. Nach 1:06 Stunden verwandelt Errani ihren ersten Matchball. Im Head-to-Head stellt die Italienerin damit auf 2:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen