Mayr-Achleitner verliert Finale

Aufmacherbild

Für Patricia Mayr-Achleitner endet ihr erstes Finale auf der WTA-Tour mit einer Niederlage. Die Tirolerin muss sich der Spanierin Maria Jose Martinez Sanchez in zwei Sätzen geschlagen geben. Den ersten Satz verliert Mayr-Achleitner mit 0:6. Im zweiten Durchgang spielt sie gut mit, liegt bereist 4:1 voran, muss sich am Ende aber mit 5:7 geschlagen geben. Für Martinez Sanchez ist es bereits der vierte Titel auf der WTA-Tour. Mayr-Achleitner darf sich mit dem Sprung in die Top-80 trösten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen