Leichtes Spiel für Kvitova

Aufmacherbild

Petra Kvitova hat zum Auftakt des Generali Ladies Linz (220.000 Dollar) wenig Mühe. Die tschechische Nummer eins des Turniers setzt sich gegen die Kanadierin Rebecca Marino glatt mit 6:2 und 6:2 durch. Im Achtelfinale könnte sie auf Patricia Mayr-Achleitner treffen. Die Tirolerin muss allerdings Stephanie Foretz Gacon (FRA) bezwingen. Jelena Jankovic (SRB-3) benötigt nicht einmal einen Satz zum Aufstieg. Ihre Gegnerin Katerina Bondarenko (UKR) gibt beim Stand von 1:4 verletzungsbedingt auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen