Kvitova sagt Doha-Start ab

Aufmacherbild

Petra Kvitova muss ihren Start beim mit 2,168 Millionen Dollar dotierten WTA-Turnier in Doha absagen. Die tschechische Weltranglisten-Zweite laboriert an einer Achillessehnenverletzung und will die Entzündung vollständig ausheilen lassen. "Ich habe einen schwierigen Start in das Jahr hinter mir!", kommentiert die 21-jährige Wimbledon-Siegerin ihre Situation. Titelverteidigerin beim zehnjährigen Jubiläum des Hartplatz-Turniers in Qatar ist die Russin Vera Zvonareva.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen