Überraschung in Linz

Aufmacherbild
 

Die nächste Gesetzte verabschiedet sich beim Generali Ladies in Linz vorzeitig. Julia Görges, Nummer 5 des Turniers, muss sich im Achtelfinale der Russin Evgeniya Rodina, die nur als "Lucky Loserin" in den Hauptbewerb rutschte, mit 3:6 und 4:6 geschlagen geben. Im Doppelbewerb startet Sandra Klemenschits mit ihrer Partnerin Mervana Jugic-Salkic (BIH) mit einem 7:6(1),6:3-Sieg über Andreja Klepac/Anna Tatischwili ins Turnier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen