S. Williams im Stanford-Endspiel

Aufmacherbild
 

Wimbledon-Siegerin Serena Williams zieht locker ins Finale des WTA-Turniers in Stanford (Kalifornien) ein. Eine Woche nach ihrem Triumph auf dem britischen Rasen besiegt die 14-fache Grand-Slam-Siegerin im Halbfinale des US-Hartplatz-Turniers die Rumänin Sorana Cirstea 6:1 und 6:2. Im Endspiel trifft die topgesetzte Serena William auf ihre US-Landsfrau Coco Vandeweghe. Die Lucky Loserin gewinnt überraschend gegen die an fünfter Stelle gereihte Belgierin Yanina Wickmayer mit 6:2, 3:6 und 6:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen