Mayr-Achleitner muss w.o. geben

Aufmacherbild

Für ÖTV-Fedcupperin Patricia Mayr-Achleitner geht das mit 220.000 Dollar dotierte WTA-Sandplatz-Turnier im marokkanischen Fes nicht nach Wunsch zu Ende. Die 25-jährige Tirolerin muss am Mittwoch in ihrem Achtelfinalspiel gegen die Spanierin Garbine Muguruza Blanco nach dem mit 4:6 verlorenen ersten Satz vorzeitig aufgeben. "Ich habe mir eine Hüftverletzung beim warm-up zugezogen und konnte nicht laufen", postet Mayr-Achleitner im "facebook". Wie lange sie pausieren muss, ist noch unklar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen