Mayr-Achleitner mit Krämpfen out

Aufmacherbild

Patricia Mayr-Achleitner muss beim Challenger von Irapuato in Mexiko aufgeben. Die als Nummer zwei gesetzte Tirolerin verlässt gegen die kroatische Qualifikantin Maria Abravovic beim Stand von 6:7(6) den Platz. "Ich hatte alle 30 Sekunden Bauchkrämpfe und dann muss man aufgeben", meint die 94. der Weltrangliste auf ihrer Facebook-Seite. Sie hat sich in der Vorwoche einen Magen-Darm-Virus zugezogen. Nächste Woche möchte Mayr-Achleitner beim Challenger von Poza Rica in Mexiko starten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen